Die Nähstube betreiben Ehrenamtliche und Flüchtlinge

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Di, 08. August 2017

Lahr

Die Lahrer SPD schaut im Rahmen ihrer Sommeraktion bei der Nähstube und der Kleiderkammer des DRK-Kreisverbands vorbei.

LAHR (BZ). Beim Besuch der Lahrer SPD beim Kreisverband des Deutschen Roten Kreuzes ist es auch um die erst vor wenigen Wochen eröffnete Nähstube gegangen, die von Flüchtlingen und Ehrenamtlichen betrieben wird. Fraktionsvorsitzender Roland Hirsch unterstrich, dass die Arbeit des DRK als Dienst an der Gesellschaft nicht hoch genug geschätzt werden kann. Vor ein paar Wochen hatte der Kreisverband zur Eröffnung des neuen ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ