Ein Programm mit neuen Ideen

Juliana Eiland-Jung

Von Juliana Eiland-Jung

Sa, 01. August 2015

Lahr

Das neue Vorstandsteam des Kulturkreises hat seine erste sechsteilige Veranstaltungsreihe bis Dezember vorgestellt.

LAHR. Seit Juni ist der neue Vorstand des Kulturkreis Lahr im Amt, jetzt legt der Verein, der im traditionsreichen Stiftsschaffneikeller seine Konstante hat, das erste Veranstaltungsprogramm vor. Sechs Termine stehen an in der Zeit von September bis Dezember. Das 15-köpfige Vorstandsteam hofft, dass damit möglichst "viele Gesellschafts- und Altersschichten angesprochen werden", sagte Matthias Morton beim Pressetermin am Donnerstag.

Nach über 30 Jahren hatte der Kulturkreis Lahr knapp vor der Auflösung gestanden und mit Hilfe der Presse nach Nachfolgern für die Vorstandsarbeit gesucht (wir berichteten). Die neue Mannschaft besteht nicht nur aus neuen Köpfen, sondern darin stecken auch einige neue Ideen. Die prägendste Neuerung ist die Tatsache, dass viele Vorstandsmitglieder selbst auf – oder wie im Fall von Theaterregisseur Christopher Kern – hinter der Bühne stehen werden. ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ