Lebensgrundlage der Menschheit

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Fr, 22. März 2013

Lahr

Heute ist der Weltwassertag / Die Badische Zeitung hat Lahrer Zahlen rund um das kühle Nass zusammengetragen.

LAHR. Der Weltwassertag findet seit 1993 jährlich am 22. März statt. Er ist ein Ergebnis der UN-Weltkonferenz über Umwelt und Entwicklung 1992 in Rio de Janeiro. Der Tag wirbt in der breiten Öffentlichkeit für die Bedeutung des Wassers als Lebensgrundlage der Menschheit. BZ-Mitarbeiter Justus Textor hat Zahlen rund um das Wasser in Lahr zusammengetragen.

127 Liter, das ist der durchschnittliche Tagesverbrauch an Trinkwasser eines jeden Deutschen nach Angaben der Badenova. Der Tagesverbrauch in Afrika liegt bei um die 20 Liter. Das ist so viel, wie in eineinhalb Minuten beim Duschen verbraucht wird. 70 Prozent der Erdoberfläche sind mit Wasser bedeckt, davon sind aber nur rund ein Prozent nutzbar.
1000 Kubikmeter Wasser stellt das Wasserwerk Galgenberg stündlich für die Bevölkerung in Lahr zur Verfügung. Die durchschnittliche Tagesförderung dieses Werkes liegt ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ