"Ich wünsche mir eine gute Zukunft, dafür arbeite ich"

Milat Hassun aus Syrien arbeitet im Penny-Lager auf dem Lahrer Flugplatz

Hannah Fedricks Zelaya

Von Hannah Fedricks Zelaya

Mi, 11. Januar 2017 um 16:27 Uhr

Lahr

In seiner Heimat ist er Hochzeitsfotograf gewesen, ein Beruf, der dort viel Ansehen genießt. In Lahr arbeitet Milat Hassun aus Syrien im Penny-Lager auf dem Flugplatz. "Aber ich will hier nicht herumsitzen, sondern arbeiten", sagt er.

LAHR. Nach der ersten Eingewöhnung haben sich die Flüchtlinge, die 2015 kamen, bei uns eingerichtet. Sie suchen jetzt eine Bleibe, versuchen Deutsch zu lernen, zittern der Entscheidung des Asylantrags entgegen und haben über eine Arbeitsstelle einen Weg in unsere Gesellschaft gefunden. Die BZ stellt einige von ihnen einer Serie ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ