Mobilität

Winfried Hermann testet autonom fahrenden Bus – auch Europapark zeigt Interesse

Christian Kramberg

Von Christian Kramberg

Sa, 14. Juli 2018 um 09:59 Uhr

Lahr

Winfried Hermann hat an der Testfahrt von Baden-Württembergs erstem autonom fahrenden Bus der SWEG teilgenommen. Auch der Europa-Park in Rust hat bereits Interesse an dem Fahrzeug angemeldet.

Mit Winfried Hermann, dem Landesverkehrsminister, hatte sich gestern hoher Besuch bei der SWEG in Lahr angesagt. Aus gutem Grund: Zum einen wegen der vollzogenen Verschmelzung der Hollenzollerischen Landesbahn (HZL) mit der SWEG, zum anderen wegen der ersten Testfahrt mit dem autonom fahrenden Bus.

Hinter der Südwestdeutschen Landes-Verkehrs AG (SWEG) – wie der Name der neuen Gesellschaft, aber unter dem bisherigen Kürzel lautet – liegen aufregende Monate. Und auch die Zukunft dürfte im Hinblick auf neue Geschäftsfelder und neue Formen der Mobilität spannend werden.

Der SWEG-Vorstandsvorsitzende Johannes Müller blickte bei der Pressekonferenz am Freitag zunächst einmal zurück. Vor fünf Jahren habe Winfried Hermann in einem Gespräch, ob eine Verschmelzung von HZL und SWEG sinnvoll sei. "Aus diesem Gespräch ist ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ