Baden-Württemberg

Landtagswahl am 14. März: Auf Stimmenfang im Lockdown

Klaus Riexinger, dpa

Von Klaus Riexinger & dpa

Mo, 11. Januar 2021 um 10:03 Uhr

Südwest

In neun Wochen wählt Baden-Württemberg einen neuen Landtag. Kandidatinnen und Kandidaten sind herausgefordert, die Wählerinnen und Wähler zu überzeugen, ohne ihnen zu nahe zu kommen.

In neun Wochen wählt Baden-Württemberg einen neuen Landtag. Mit der parallel stattfindenden Wahl in Rheinland-Pfalz ist es die erste Landtagswahl im Corona-Lockdown. Entsprechend schwer tun sich Kandidatinnen und Kandidaten, ihren Wahlkampf zu planen. Vieles ist nicht erlaubt, anderes gilt angesichts der Pandemie für unverantwortlich.
Video: Die BZ-Talks mit den Spitzenkandidaten zur Landtagswahl 2021
"Das ist echt schwierig", sagt Gabi Rolland. Die Landtagsabgeordnete kandidiert im Wahlkreis Freiburg II zum dritten Mal für die SPD. Doch die Möglichkeiten, um Wählerstimmen zu werben, sind dieses Mal begrenzt. "Außer Plakate kleben und Publikationen verteilen, bleibt nicht viel." Ob Wahlkampfstände erlaubt sind, weiß sie nicht. Falls ja, stellt sich für Rolland die Frage, ob es in der Pandemie auch sinnvoll ist. Was sie auf keinen Fall machen wird, sind Hausbesuche. Eigentlich macht sie das am liebsten. Aber auf dunklen Fluren mit einer Gesichtsmaske bei fremden Leuten klingeln? Das sei keine gute Idee, meint sie.
Viele Veranstaltungen werden ins Internet verlegt
Auch auf den Besuch von Parteiprominenz wird Rolland voraussichtlich dieses Mal schweren Herzens verzichten. Hier stellt sich die Frage nach der Verhältnismäßigkeit. Soll sie für einen Wahlkampfauftritt von Bundesfamilienministerin Franziska Giffey (SPD) einen Saal für 25 Besucher mieten, weil die Hygienevorschriften keine größeren Menschenansammlungen zulassen? Vieles wird sich folglich ins Internet verlagern.
Felix Fischer, FDP-Kandidat in Emmendingen, hat einen virtuellen Hausbesuch auf seine ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 8 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung