Lange Staus nach Auffahrunfall

Axel Kremp

Von Axel Kremp

Fr, 22. Mai 2020

Bad Säckingen

(BZ). Zu erheblichen Verkehrsbehinderungen kam es am Mittwoch in Bad Säckingen nach einem Auffahrunfall auf der B 34 in Bad Säckingen. Wie die Polizei mitteilt, fuhr ein Fahrzeug gegen 10.40 Uhr auf Höhe der Einmündung der Schaubinger Straße in die Schaffhauser Straße auf einen anderen Wagen auf. Dies bemerkte ein dritter Autofahrer zu spät, so dass auch dieser auffuhr. Weil der Verkehr bis zum Abschluss der Unfallaufnahme einspurig an der Unfallstelle vorbei geleitet wurde, bildeten sich in beide Richtungen lange Rückstaus. Verletzt wurde nach Polizeiangaben niemand; der Sachschaden hält sich nach Augenschein in Grenzen.