Ein fesselndes Klangerlebnis

Roswitha Frey

Von Roswitha Frey

Di, 18. August 2015

Laufenburg

Jugend-Sinfonieorchester Aargau beschließt die 16. Kulturtage.

LAUFENBURG-LUTTINGEN. Ein rebellischer Mozart, ein ironischer Strawinsky und ein monumentaler Schostakowitsch: Ein "unerhört" spannendes Hörerlebnis versprach der Auftritt des Jugend-Sinfonieorchesters Aargau zum Abschluss der 16. Laufenburger Kulturtage. Es war aufregend und packend, die 65 jungen Musiker im Alter von 17 bis 25 Jahren am Sonntagabend in der Kirche St. Martin in Luttingen zu erleben, wo sie einen ungeheuer dynamischen Klang entfesselten.

Als "großen Klangkörper mit jugendlichem Elan" begrüßte Maria Theresia Rist im Namen des grenzüberschreitenden Kulturausschusses das Orchester, das heuer sein Zehnjähriges feiern kann. Nach Luttingen kamen die ambitionierten und hoch motivierten Talente mit einem Programm, das sie in einer intensiven Projektphase einstudiert haben. Unter der Leitung des Zürcher Dirigenten Hugo Bollschweiler nahmen sie sich drei Werke vor, die aus dem konventionellen Rahmen fallen.

Das ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ