Freiburger Mordfall Haid

Lebenslange Haft für Auftragsmörder – Tumulte im Gerichtssaal

Joachim Röderer

Von Joachim Röderer

Mi, 18. März 2020 um 15:16 Uhr

Freiburg

BZ-Plus Der 33 Jahre alte Freiburger Andreas J. muss als überführter Auftragsmörder lebenslang hinter Gitter. Nach dem Urteil kam es zu Tumulten im Gerichtssaal und auf den Fluren.

Richterin Eva Kleine Cosack hat am Mittwochnachmittag das Urteil verkündet, zu dem die Kammer des Landgerichts Freiburg nach vier Verhandlungstagen gekommen war. Das Gericht folgte mit seinem Strafmaß den Forderungen der Staatsanwaltschaft. Der Verteidiger von Andreas J. hatte den Mordvorwurf als nicht erwiesen angesehen und deswegen eine Verurteilung wegen eines Tötungsdeliktes gefordert.

Eine besondere Schwere der Schuld hat das Gericht nicht festgestellt, denn der Angeklagte hatte ein Geständnis ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ