Aufs Tempo gedrückt

Helmut Junkel

Von Helmut Junkel

Mo, 26. Mai 2014

Leichtathletik (regional)

Alexander Grigo gewinnt den Lauf an der Wutach vor Roppo / Stefanie Doll ungefährdet.

LEICHTATHLETIK (jun). Schönes Wetter und gute äußere Bedingungen bildeten den Rahmen für Lauf an der Wutach des FC Reiselfingen. Bei den Männern entschied der 29-jährige Alexander Grigo (LSG Schwarzwald-Marathon) den Hauptlauf über 10,2 Kilometer in 33:28 Minuten nach einem tollen Duell mit dem dreifachen Sieger Pekka Roppo (TV Grießen) auf dem letzten Kilometer für sich. Der Streckenrekord von Triathlet Dominik Sowieja (FC Unterkirnach) aus dem Vorjahr wurde um 30 Sekunden verfehlt.

Für die 16. Auflage des Laufs mit Start und Ziel bei der Sportanlage des FC Reiselfingen hatten sich auf den fünf verschiedenen Strecken sehr zur Freude von Organisator Peter Wehrle 280 Läufer angemeldet. 180 davon für den Hauptlauf, der gleichzeitig dritter Wertungslauf um den Intersport-Denzer-Cup war. Rainer Sprich (LT Pfohren), der Cupzweite des Vorjahres, war erstmals in dieser Saison mit dabei. Unmittelbar nach dem Start des Hauptlaufs drückten der Saisonauftaktsieger Alexander Grigo und der Finne Pekka Roppo ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ