LEITARTIKEL: Keine Richtungswahl

Markus Günther

Von Markus Günther

Fr, 29. Oktober 2004

Kommentare

Kerrys konservativer Wahlkampf macht es auch Gegnern von Bush schwer, ihn zu wählen



George W. Bush und John Kerry sind sich in einem einig: Die Präsidentschaftswahl am 2. November ist die wichtigste Wahl seit Jahrzehnten, es ist eine Richtungswahl, eine Entscheidung zwischen zwei grundverschiedenen politischen Konzepten. Viele Amerikaner, vom zwölfmonatigen Dauerwahlkampf polarisiert, sehen das genauso. Und die meisten Europäer, die Bush verachten und einen Regierungswechsel in Washington herbeisehnen, stimmen zu: Es geht um eine Weichenstellung mit dramatischen Folgen.

Aber ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung