Wahlen in Russland

Leitartikel: Ohrfeige für Putin

Elke Windisch

Von Elke Windisch

Di, 06. Dezember 2011

Kommentare

Wenn Putin versucht, die Opposition gefügig zu machen, könnte es Unruhen geben

Ganz so schlimm wie Pessimisten befürchtet hatten, ist es bei den Wahlen vom Sonntag in Russland doch nicht gekommen. Einiges Russland, die Hausmacht von Wladimir Putin, der nach den Präsidentenwahlen im März ein zweites Mal in den Kreml einziehen will, hatte in der alten Duma mit Zweidrittelmehrheit jede Vorlage von Regierung und Kremladministration widerstandslos durchwinken können. Am Sonntag verfehlte die Partei die absolute Mehrheit. Allerdings nur knapp. Durch Überhangmandate wird sie mit 238 Sitzen auch im neuen Parlament mehr als ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung