LEITARTIKEL: Türkei am Scheideweg

Annemarie Rösch

Von Annemarie Rösch

Mi, 07. August 2002

Kommentare

Ob die Pro-Europäer bei den Wahlen im November siegen, hängt auch stark von der EU ab



Den Staaten der EU muss daran gelegen sein, dass sich an den Rändern Europas stabile und gefestigte Demokratien entwickeln. Ganz einfach deshalb, weil die Menschen in einem Land zufriedener leben, in dem sie über ihre eigene Zukunft und die ihres Staates mitbestimmen können; in dem sie keine Angst vor Verfolgung und Folter haben müssen. Sie haben dann kaum einen Grund, sich ernstlich gegen ihre Politiker aufzulehnen. Prosperiert die Wirtschaft noch dazu, ist der Wunsch weit weniger ausgeprägt, ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung