Stadtmusik bangt um Proberaum

Ralf Morys

Von Ralf Morys

Di, 04. August 2020

Lenzkirch

BZ-Plus Grundschule möchte diesen am Vormittag ebenfalls nutzen / In allen Gesprächen bislang keine einvernehmliche Lösung gefunden.

Unruhige Zeiten erlebt die Stadtmusik Lenzkirch aktuell und sieht sich mit einem Problem konfrontiert, mit dem sie nicht ansatzweise gerechnet hat. Es geht um den Probenraum im Dachgeschoss der Grundschule. Die Schule möchte diesen mitnutzen und meldete Platzbedarf an. In mehreren Gesprächen fand sich keine einvernehmliche Lösung. Die Stadtmusik hegt den Verdacht, der Proberaum werde bald Klassenzimmer. Erschrocken ist der Verein über die Herangehensweise der Verwaltung und hat den jüngsten Gesprächstermin abgesagt.

.

Der Probenraum
Nach vielen Jahrzehnten ohne eigenen Probenraum und damit der Wanderschaft zwischen den einzelnen Probenräumen in Gaststätten, Rathaussaal und Festhalle, hat die Stadtmusik vor mehr als drei Jahrzehnten im Dachgeschoss des Grundschulgebäudes ein festes Probelokal gefunden. Mit viel Eigenleistung bauten die Musiker ihr Probelokal im bislang nicht genutzten Dachgeschoss aus. Die Kostenschätzung damals summierte sich auf knapp 120 000 Mark. Die Abrechnung wies am Ende die Summe von 120 300 Mark aus und darin waren Eigenarbeiten der Stadtmusik von knapp 29 000 Mark enthalten. Der Probenraum wird vom Verein auch genutzt für die sichere Aufbewahrung von Noten sowie verschiedenster Instrumente, die so gar nicht handlich erscheinen. Der Vorsitzende der Stadtmusik Lenzkirch, Christoph Stabla, gibt den Wert der dort gelagerten Instrumente mit bis zu 30 000 Euro an.

Sicht der Stadtmusik
Rund drei Dutzend Musikerinnen und Musiker ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung