Account/Login

Stadtmusik bangt um Proberaum

Ralf Morys
  • Di, 04. August 2020
    Lenzkirch

     

BZ-Plus Grundschule möchte diesen am Vormittag ebenfalls nutzen / In allen Gesprächen bislang keine einvernehmliche Lösung gefunden.

Bleibt der Stadtmusik Lenzkirch künftig nur noch der Schulhof zum Proben?   | Foto: Wolfgang Scheu
Bleibt der Stadtmusik Lenzkirch künftig nur noch der Schulhof zum Proben? Foto: Wolfgang Scheu

Unruhige Zeiten erlebt die Stadtmusik Lenzkirch aktuell und sieht sich mit einem Problem konfrontiert, mit dem sie nicht ansatzweise gerechnet hat. Es geht um den Probenraum im Dachgeschoss der Grundschule. Die Schule möchte diesen mitnutzen und meldete Platzbedarf an. In mehreren Gesprächen fand sich keine einvernehmliche Lösung. Die Stadtmusik hegt den Verdacht, der Proberaum werde bald Klassenzimmer. Erschrocken ist der Verein über die Herangehensweise der Verwaltung und hat den jüngsten Gesprächstermin abgesagt.

.
Der Probenraum
Nach vielen Jahrzehnten ohne eigenen Probenraum und damit der Wanderschaft zwischen den einzelnen Probenräumen in Gaststätten, Rathaussaal und Festhalle, hat die Stadtmusik vor mehr als drei Jahrzehnten im Dachgeschoss des Grundschulgebäudes ein festes Probelokal gefunden. Mit viel Eigenleistung bauten die Musiker ihr Probelokal im bislang nicht genutzten Dachgeschoss aus. Die Kostenschätzung damals summierte sich auf knapp 120 000 Mark. Die Abrechnung wies am Ende die Summe von 120 ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar