Wenn der Ball mit Tempo 300 fliegt

unserer Mitarbeitern Eva Weise

Von unserer Mitarbeitern Eva Weise

Mi, 18. April 2012

Lenzkirch

Gutes Auge und schnelle Beine sind beim Badminton gefragt.

LENZKIRCH-KAPPEL. Badminton – eine Randsportart ? Aber ganz sicher nicht in Kappel. Seit 25 Jahren wird nicht nur der Federball über das Netz gespielt, sondern es geht auch um Punkte. Die 1988 gegründete Abteilung Badminton im Sportverein Kappel zählte zeitweise sogar 67 Mitglieder.

Badminton wird zwar auch andernorts im Hochschwarzwald gespielt, "aber wir sind der einzige Verein zwischen Freiburg und Donaueschingen, der an Wettkämpfen teilnimmt ", sagt Roland Lohrer, der seit vier Jahren im SV Kappel die Abteilung Badminton leitet, stolz. Horst Buchmann hatte vor 25 Jahren die Idee eine Badmintonabteilung zu gründen.

Anfang der 1990er-Jahre erlebte das Spiel mit dem ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ