Leserbriefe

Manfred Ullrich

Von Manfred Ullrich (Denzlingen)

Mo, 29. Juni 2020

Leserbriefe Breisgau

RUHEBÄNKE IN DENZLINGEN
"Warum Kippen einfach vor die Bank schmeißen?"
Zu "Einfach mal sitzen bleiben" in der BZ-Ausgabe vom 24. Juni:
Mit gewissem Wohlwollen las ich diesen Artikel, gleichzeitig wurmte mich, was ich gestern – wieder – erlebt habe: Wie so oft auf meiner (kurzen) Joggingtour saß ich auf der Sitzbank am nordöstlichen Ortsausgang Denzlingens, in Nähe des Wasserversorgungshäuschens. Und wieder musste ich da mit einem Stöckchen mit Spitze (vor einiger Zeit extra dafür angefertigt und dort plaziert) sieben Zigarettenkippen auflesen und in den danebenstehenden Abfalleimer entsorgen.

Da gibt es also immer wieder Raucher, die zu faul sind, ihre Hand einen Meter auszustrecken und die Kippe dort hinein fallen zu lassen. Vor Jahren hatte ich die Gemeinde gebeten, (auch) an dieser Bank einen Abfalleimer hinzustellen, eben vor allem wegen der Kippen. Die Gemeinde tat es anerkennenswerterweise; und mit den Kippen wurde es besser – davor waren es doppelt so viele. Aber warum muss ein Rest der Raucher immer noch die verdammten Kippen einfach vor die Bank hinschmeißen? Manfred Ullrich, Denzlingen