Leserbriefe

Gerhard Geis-Tyroller

Von Gerhard Geis-Tyroller

Fr, 08. November 2019

Dachsberg

BAUMFÄLLUNG
Nachruf auf eine Eiche in Hierholz
Leserbrief zum Bericht "Eiche musste gefällt werden" (Badische Zeitung von Samstag, 26. Oktober). .
Nun ist sie weg. Viele Argumente und Berechnungen haben ihr Ende besiegelt. Kein Wort darüber in der Planung, kein Gedanke, den Baum zu erhalten.

Das ist traurig und ärgerlich auch vor dem Hintergrund, dass Bäume massenweise absterben, die Umwelt unaufhörlich Schaden nimmt.

Betroffen macht die schweigende Mehrheit, die sich nicht gegen den Ausverkauf der Natur wehrt.

"Erst wenn der letzte Baum gerodet, der letzte Fluss vergiftet, der letzte Fisch gefangen ist, werdet ihr merken, dass man Geld nicht essen kann." (Weissagung der Cree). Gerhard Geis-Tyroller