Roman "Kalter Nebel"

LESESTOFF: Hommage an die Kaiserstühler

Gabriele Hennicke

Von Gabriele Hennicke

So, 29. September 2019

Südwest

Der Kampf gegen das Atomkraftwerk in Wyhl ist fest im kollektiven Gedächtnis der Region verhaftet. Mit "Kalter Nebel – Widerstand am Kaiserstuhl" vollendet die Freiburger Autorin Julia Heinecke ihre Trilogie um kulturhistorische Themen, die sie an Mitgliedern einer Freiburger Familie aufzieht. "Kalter Nebel" spielt in den 1970er Jahren in Wyhl am Kaiserstuhl. Begonnen hatte ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ