Zu gut für den Ruhestand

Petra Kistler

Von Petra Kistler

Sa, 24. Januar 2015

Liebe & Familie

BZ-SERIE "GENERATION 50 PLUS" (7): Mit 65 muss nicht zwangsläufig Schluss sein – immer mehr Menschen arbeiten im Rentenalter weiter.

Vor acht Jahren beschloss Hugo Löchle kürzerzutreten. Nach 65 Jahren übergab der langjährige Geschäftsführer eines Leutkircher Säge- und Hobelwerks und Holzfachhandels mit 30 Mitarbeitern die Geschäfte an seinen Nachfolger. Der wollte das Wissen und die Erfahrung des Seniors aber nicht missen. Seither arbeitet Löchle von Montag bis Donnerstag "nur" noch vormittags. "Die Arbeit macht Spaß, sie hält geistig fit", sagt Hugo Löchle. "Wenn ich das Gefühl hätte, ich brächte nichts mehr für die Firma, würde ich sofort aufhören." Er will kein großes Aufheben machen, aber mit seinen 88 Jahren ist er ein Exot in der Arbeitswelt.

Die Realität in vielen Unternehmen sah lange Zeit anders aus. Mit Vorruhestandsregelungen wurden die Belegschaften verjüngt und ältere Mitarbeiter aussortiert.

Ältere Arbeitnehmer, und dazu zählten alle ab 45, galten als weniger leistungsfähig, als langsamer, weiterbildungsresistent und kaum noch motiviert, zudem seien sie häufig krank und schlecht vermittelbar. Und teuer dazu!

"Alles Vorurteile. Dieses Bild hat sich aber fest in den Köpfen verankert", sagt Rudolf Kast (61). "Wir brauchen einen Paradigmenwechsel." Kast war bis vor wenigen Jahren Personalchef bei ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung