Käserei wegen Bakterienbefalls geschlossen

Listerien aus Elsässer Bio-Käse könnten zwei Todesfälle verursacht haben

Bärbel Nückles

Von Bärbel Nückles

Mi, 18. September 2019 um 11:44 Uhr

Elsass

Acht Kunden der Käserei Durr hatten sich mit den gefährlichen Bakterien infiziert. Ob sie die Todesfälle zweifelsfrei ausgelöst haben, wird noch untersucht. Die Käserei hatte bis zuletzt auch auf dem Freiburger Münstermarkt verkauft.

Nach der Schließung der Käserei Durr (Ferme Durr) im elsässischen Boofzheim wegen Listerienbefalls sind neue Details bekannt geworden. Die staatliche französische Gesundheitsbehörde (Santé publique France) teilt mit, dass acht Listeriose-Infektionen, aufgetreten zwischen Februar 2018 und September 2019, mit dem Milch ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ