Thomas Meinecke beim "Schreibwaren"-Festival

Bettina Schulte

Von Bettina Schulte

Do, 02. Dezember 2010

Literatur

BZ-INTERVIEW mit dem Autor und Musiker Thomas Meinecke über sein Verhältnis zum Netz und zum gedruckten Buch.

Der Untergang des Buchs wird seit Aufkommen der Massenmedien beschworen. Durch das Internet ist dem gedruckten Wort neue Konkurrenz entstanden. Unter dem Titel "Schreibwaren" beschäftigt sich ein vom Literaturbüro organisiertes dreitägiges Freiburger "Festival" mit der Zukunft des Buches. Zu den Autoren, die im Alten Wiehrebahnhof vom 3. bis zum 5. Dezember mit Verlegern, Journalisten und Wissenschaftlern diskutieren, gehört Thomas Meinecke. Bettina Schulte sprach mit dem Schriftsteller, Musiker und DJ über seinen Umgang mit den neuen Medien.

BZ: Herr Meinecke, betreiben sie einen Blog im Internet?
Thomas Meinecke: Ich habe seit einem Jahr eine Facebookseite, auf der ich Werbung für meine Aktivitäten mache. Ich nutze die Plattform als selbstständiger Künstler für meine Promotion. Genauso bewerbe ich bei MySpace meine Musik. Aber zum Bloggen habe ich nie wirklich das Bedürfnis verspürt.
BZ: Dabei waren Sie doch 2005 der erste offizielle niedersächsische Blogger.
Meinecke: Mir kam es damals vor, ein Stadtschreiber ohne Turm zu sein. Man musste nicht irgendwo hingehen, um subventioniert zu werden. Ich fand es toll, im Netz unterwegs zu sein. Ich habe in verschiedenen niedersächsischen Städten aus meinem Blog zitiert, der altmodisch gespeist war durch ein Gratisabo der jeweiligen Lokalzeitung. So virtuell war das also gar nicht.
BZ: Sie ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung