Wenn das System auf einmal zusammenbricht

Jürgen Schickinger

Von Jürgen Schickinger

Mi, 13. Februar 2013

Literatur

In seinem Buch "Der plötzliche Kollaps von allem" zeigt der Forscher John Casti, wie gefährlich die Komplexität unserer Welt ist.

Gibt es ein Entrinnen aus der Komplexitätsfalle? "Die gesamte industrialisierte Welt ist davon abhängig, dass sie ständig mit immer höher entwickelter Technologie versorgt wird", erklärt John Casti. Der amerikanische Mathematiker hält die moderne Gesellschaft für ein Kartenhaus: "Jedes System fußt auf einem anderen, das seinerseits abhängig ist, und alles ist mit allem ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung