Die Welt darf sich zeigen

Peter Winterling

Von Peter Winterling

Di, 10. März 2015

Literatur & Vorträge

Das neue Buch der Freiburger Philosophin Ute Guzzoni: "Im Raum der Gelassenheit".

Genaue Begriffe sind das Handwerkszeug der Philosophen und Merkmale ihrer besonderen Sprache. Der Gegensatz spielt dabei immer eine besondere Rolle: Heraklit erblickte in der Einheit der Gegensätze einen allgemeinen Logos. Platon suchte im Dialog die Trennung und die Zusammenfügung von Wertbegriffen zu erproben. Aristoteles entwarf in seiner Kategorienschrift einen ganzen Werkzeugkasten des Denkens. Nun werden allzu scharf geschliffene Messer schartig und unbrauchbar. Die menschliche Erfahrung bringt Sachverhalte zur Sprache, die sich den vorgegebenen Kategorien nicht fügen wollen. Hier beginnt die Domäne der Dichter. Aber auch diese Grenze ist im Gelände nicht klar markiert. ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ