Karan Mahajan

"In Gesellschaft kleiner Bomben": Sprache in Zeiten von Terror

Joachim Schneider

Von Joachim Schneider

Do, 28. Dezember 2017 um 22:00 Uhr

Literatur & Vorträge

Karan Mahajans Roman "In Gesellschaft kleiner Bomben" ist ein Meisterwerk. Weil der in Indien geborene Autor eine Sprache gefunden hat für stummes Entsetzen, Ohnmacht und Irrsinn.

Anders als auf literarische Weise – also mit Erzählungen – ist dieser extremen Situation überhaupt nicht beizukommen. Nach einem Terroranschlag sind rationale, einfache und schlüssige Gedanken nicht möglich. Die Bombe bleibt allseits gegenwärtig, in den Köpfen und Körpern, bei den Hinterbliebenen und Überlebenden. Das alles gießt der 1984 in Indien geborene Mahajan in ein großes Stück Literatur.
Dabei fängt das Buch an wie ein fulminanter Actionfilm mit dem Kapital 0 – der Urknall für diese Tragödie. Und tatsächlich kommt es für alle Beteiligten wie aus dem Nichts, selbst für die Täter: Schon 1996 kämpfen Aufständische der muslimischen Kashmir-Region gegen die indisch-hinduistische Regierung. Die Bevölkerung mit Attentaten zu zermürben und zum Staatswiderstand zu bewegen ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 8 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung