Nirgends in Deutschland so hautnah

Wulf Rüskamp

Von Wulf Rüskamp

Mi, 15. Juli 2015

Literatur & Vorträge

"Der Erste Weltkrieg am Oberrhein": Ein Sammelband des Arbeitskreises Regionalgeschichte.

In keiner Region Deutschlands wurde der Erste Weltkrieg so hautnah erfahren wie entlang des Oberrheins. Das gilt vor allem für die linke, die heute französische Seite des Rheins. Denn das Elsass war direktes Kampfgebiet, der einzige Teil des Deutschen Reiches, in dem Frontkämpfe stattfanden. In Freiburg war der Donner der Geschütze unüberhörbar, die Präsenz des Militärs ebenso unübersehbar wie die der Opfer des Krieges in den Lazaretten. Hinzu kam, neben den Fliegerangriffen, die fast 700 Menschen töteten, die Angst, ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ