Ungerechtigkeiten und Widersprüche im Blick

Roswitha Frey

Von Roswitha Frey

Di, 17. Mai 2016

Literatur & Vorträge

Hebelpreisträger Lukas Bärfuss zu Gast im Hausener Hebelhaus.

Unangepasst, polemisch, ein Autor, der klare Aussagen macht: Dieser Ruf eilt Lukas Bärfuss voraus. Wenige Tage nach der Preisverleihung konnten die Literaturfreunde den frischgebackenen Hebel-preisträger bei einer Lesung im Literaturmuseum Hebelhaus aus der Nähe erleben. "Jetzt bin ich schon ein bisschen hier zu Hause", sagte der Schweizer Schriftsteller und Dramatiker vor voll besetzten Reihen. Der 44-Jährige entschied sich dafür, einige Essays aus seinem Band "Stil und Moral" zu lesen. Diese hätten einen inneren Bezug zu Hebel, der sich im "Rheinischen Hausfreund" am Rand des ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung