Account/Login

Kunst der Fuge

Wann steht ein S zwischen zusammengesetzten Wörtern?

Andreas Frey
  • Do, 05. Februar 2015, 08:34 Uhr
    Literatur & Vorträge

Heißt es Essenmarken oder Essensmarken? Das S zwischen zusammengesetzten Wörtern macht Karriere. Doch wann ist es erlaubt? Die Antwort darauf ist schwieriger, als man denkt.

Einkommensteuer oder Einkommenssteuer  | Foto: grabherr
Einkommensteuer oder Einkommenssteuer Foto: grabherr
Kürzlich beschwerte sich die Kölner Bloggerin Naina in ihrer bundesweit bekannt gewordenen Schulkritik, dass sie zwar eine Gedichtsanalyse in vier Sprachen schreiben könne, aber keine Ahnung von Steuern, Miete oder Versicherungen habe. Auf ihre Schulkritik folgte umgehend eine Sprachkritik. Das müsse Gedichtanalyse heißen, griff man sie auf Twitter mit der dort üblichen Häme an, woraufhin sich die Bloggerin korrigierte.
Das hätte sie nicht tun müssen. Denn manchmal ist Deutsch auch Ansichtssache. In solchen Fällen gibt es kein richtig oder falsch, sondern nur gute ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar