Account/Login

Lob des Zweifels in Zürich

  • Sa, 13. Januar 2024
    Theater

     

BZ-Plus Kleine Kurskorrektur: Das Zürcher Schauspielhaus gibt sich in der letzten Spielzeit der Intendanten Benjamin von Blomberg und Nicolas Stemann erstaunlich kompromissbereit.

Szene aus Christopher Rüpings „Möwe“-Inszenierung  | Foto: Orpheas Emirzas
Szene aus Christopher Rüpings „Möwe“-Inszenierung Foto: Orpheas Emirzas
"Kennt jemand noch Anne-Marie Blanc?", fragt die Gutsbesitzerin Sorina gleich am Beginn von Christopher Rüpings "Möwe"-Inszenierung. "Oder Heinrich Gretler?" In Zürich kennt man die durchaus, verblichene Schauspielhaus-Heroen, Vertreter einer nun ironisch herbeizitierten "Menschendarstellung". Denn wenn der Regisseur Christopher Rüping etwas nicht will, dann ist es Menschendarstellung – es sei denn in ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar