Kunst als Spiegelbild der Gesellschaft

Karla Scherer

Von Karla Scherer

Do, 20. November 2014

Löffingen

14 Künstler beteiligen sich an der Gemeinschaftsausstellung im Gebert-Saal.

LÖFFINGEN. "Irgendwie ist Kunst auch immer ein Spiegelbild der Gesellschaft gewesen und reflektiert das kulturelle Gedankengut von Künstlern und Gesellschaft. Je pluralistischer das kulturelle Gedankengut einer Gesellschaft ist, umso pluralistischer sind auch die kulturellen Ausdruckarten." Mit diesem Gedanken eröffnete Brigitte Leber die Gemeinschaftsausstellung des Löffinger Kunstvereins. Traditionell beschließt der Kunstverein nach vielen Einzelausstellungen mit einem Einblick in die Breite des künstlerischen Schaffens das Löffinger Ausstellungsjahr. In der Tat vermittelt die Gemeinschaftsausstellung im Gebert-Saal ein treffendes Bild dieser von Leber skizzierten pluralistischen Kunstlandschaft. 14 Künstlerinnen und Künstler stellen aus, drei von ihnen zum ersten Mal in Löffingen.

In der Vernissage stellte Brigitte Leber als Vorsitzende des ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ