Tafel gegen das Vergessen

Christa Maier

Von Christa Maier

Di, 23. August 2011

Löffingen

Vor 110 Jahren, am 19. August 1901 wurde die hintere Höllentalbahn offiziell eröffnet.

LÖFFINGEN. Der höchste Punkt auf der Strecke liegt mit 830, 5 Metern bei Rötenbach, die Länge der Strecke beträgt 39,88 Kilometer, die veranschlagten Kosten für den Bau lagen bei 7 Millionen Mark, bei der Fertigstellung betrugen die Ausgaben 10,3 Millionen Mark.

Am 19. August 1901 wurde die hintere Höllentalbahn in Anwesenheit des badischen Großherzogs Friedrich "mit großem Bahnhof" offiziell eröffnet. 110 Jahre nach diesem Großereignis wurde am Löffinger Bahnhof eine Tafel enthüllt, die an die Einweihung der hart erkämpften Strecke ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ