Analyse

Lörrach will den Radverkehr von 17 Prozent auf ein Drittel steigern

Willi Adam

Von Willi Adam

So, 23. August 2020 um 08:01 Uhr

Kreis Lörrach

BZ-Plus Emotional wird vor allem über das Radfahren in der Fußgängerzone diskutiert. Nun gibt es aber eine ambitionerte Fahrradstrategie – zumindest auf dem Papier. Und es regen sich erste Vorbehalte.

Dürfen Radfahrer durch die Fußgängerzone fahren? Diese Frage entwickelt sich in Lörrach derzeit zum Aufreger in der flauen Sommerzeit. Doch der emotionale Gehalt dieses Detailproblems verstellt den Blick auf das große Ganze, das immerhin in eine umfassende Strategie gegossen ist, die bis 2030 den Anteil des Radverkehrs in Lörrach von 17 Prozent auf ein Drittel steigern will. Bisher jedoch steht all das nur auf dem Papier und bei einem zentralen Projekt, dem Ausbau des Wiese-Radwegs, regen sich schon Vorbehalte.
Wer die ideologischen Kämpfe um die Lörracher Verkehrspolitik noch im Hinterkopf hatte, wunderte sich ein wenig, als die "Fahrradstrategie ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung