Jugend forscht

15-Jähriger knackt Tresore – mit einer Wärmebildkamera

Robert Bergmann

Von Robert Bergmann

Fr, 01. März 2019 um 19:48 Uhr

Lörrach

BZ-Plus Mit einer einfachen Wärmebildkamera lassen sich die Zahlenkombinationen gängiger Tastenfelder von Tresoren, Geldautomaten, aber auch von Waffenkammern und Firmeneingängen knacken.

"Ich hatte schon immer einen Hang zu skandalösen Projekten", sagt Denis Grueneberg grinsend. Skandalös ist aber wohl eher, was der 15-jährige Wehrer mit seinem aktuellen Forschungsprojekt bei "Jugend forscht" herausgefunden hat: Mit einer einfachen Wärmebildkamera lassen sich die Zahlenkombinationen gängiger Tastenfelder von Tresoren, Geldautomaten, aber auch ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und kostenlosem Probemonat, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung