Altes Wasserwerk

Alemannisches Filmfestival „Selber drülle“ feiert Premiere

Nadine Zeller

Von Nadine Zeller

Fr, 06. Juli 2012

Lörrach

Das alemannische Filmfestival "Selber drülle" hat am kommenden Samstag im Alten Wasserwerk Premiere.

LÖRRACH. Wer denkt, dass sich die Jugend nur noch auf Kiezdeutsch unterhält, Alemannisch vom Aussterben bedroht ist und nur noch über 40-jährige Dialekt sprechen, der irrt gewaltig. Am Samstag, 7. Juli, gibt es für alle Zweifler eine geballte Ladung Alemannisch um die Ohren.

"Selber drülle", das Filmfestival für Alemanophile schert sich nicht um Hochdeutsch. Dafür gibt es Wortwitz, Drama, Action und unvergessliche Szenen im Heimatdialekt. Linda Sepp und Maren Schrader ihres Zeichens Badenerinnen, 27 Jahre alt, theater- und filmaffin, haben das Festival organisiert."Selber drülle" ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung