Altes Wasserwerk

Alemannisches Filmfestival „Selber drülle“ feiert Premiere

Nadine Zeller

Von Nadine Zeller

Fr, 06. Juli 2012

Lörrach

Das alemannische Filmfestival "Selber drülle" hat am kommenden Samstag im Alten Wasserwerk Premiere.

LÖRRACH. Wer denkt, dass sich die Jugend nur noch auf Kiezdeutsch unterhält, Alemannisch vom Aussterben bedroht ist und nur noch über 40-jährige Dialekt sprechen, der irrt gewaltig. Am Samstag, 7. Juli, gibt es für alle Zweifler eine geballte Ladung Alemannisch um die Ohren.

"Selber drülle", das Filmfestival für Alemanophile schert sich nicht um Hochdeutsch. Dafür gibt es Wortwitz, Drama, Action und unvergessliche Szenen im Heimatdialekt. Linda Sepp und Maren Schrader ihres Zeichens Badenerinnen, 27 Jahre alt, theater- und filmaffin, haben das Festival organisiert."Selber drülle" ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ