Basler Spital will mit zum Zentralklinikum

Michael Baas

Von Michael Baas

Fr, 27. April 2018

Lörrach

Rechnung in Lörrach geht auf.

BASEL/LÖRRACH (alb). Die Strahlentherapie und das Medizinische Versorgungszentrum des Universitätsspitals Basel (USB) in Lörrach sind auf Kurs. Angesichts dessen sei das USB auch bereit, die Einrichtungen an den Standort des geplanten Zentralklinikums zu verlagern. Die Tendenz gehe in die Richtung, auch wenn noch keine Entscheidung getroffen worden sei, betonten Finanzchef Martin Gerber und Spitaldirektor Werner Kübler auf Nachfrage bei der Vorlage des Jahresergebnisses 2017 in Basel (nebenstehender Text).

Im Juli 2014 hat das USB in der Röntgenstraße in Lörrach in dem damals neueröffneten Ambulo in direkter Nachbarschaft zu den Kreiskliniken eine Außenstelle seiner Strahlentherapie und ein Medizinisches Versorgungszentrum (MVZ) für Mund-, ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ