Bürger stiften Identität

Thomas Loisl Mink

Von Thomas Loisl Mink

Fr, 13. Dezember 2013

Lörrach

Beim Tag des Ehrenamts wurden unter anderem jene geehrt, die sich für Integration starkmachen.

LÖRRACH. Viele Akteure waren am Mittwochabend zum Tag des Ehrenamtes ins Lörracher Rathaus eingeladen. Sie repräsentierten ganz unterschiedliche Vereine und Institutionen, doch sie hatten alle eins gemeinsam: Sie machen sich für die Integration ausländischer Mitbürgerinnen und Mitbürger verdient.

"Wir möchten ein Dankeschön sagen für die vielen Jahre, die sie sich in dem vielfältigen Thema Integration engagieren", sagte OB Gudrun Heute-Bluhm. Zum 13. Mal veranstaltete die Stadt Lörrach den Tag des Ehrenamtes, an dem jeweils Menschen aus einem ausgewählten Bereich ehrenamtlicher Tätigkeit geehrt werden.

Das aus dem Lateinischen stammende Wort Integration bedeute "Herstellung eines Ganzen", sagte die Oberbürgermeisterin. Wer ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ