Das Gesicht eines Opfers behalten

Barbara Ruda

Von Barbara Ruda

Mi, 04. Februar 2015

Lörrach

Premiere von Camus' "Das Missverständnis" im Bühneli.

LÖRRACH. Am Samstag feierte das Bühneli mit Albert Camus’ "Das Missverständnis" nach längerer Zeit mal wieder Premiere im ernsten Fach. Kerstin Kapfer hatte sich das Drama für ihr Regiedebut ausgewählt.

Auf den ersten Blick möchte das Drama, das das Ensemble zeitlich am Ende des Ersten Weltkriegs verortet hat, nicht so recht in die Gegenwart passen. Erzählt es doch die Geschichte eines erbarmungslosen Scheiterns von Kommunikation. Und das im modernen Zeitalter, wo Kommunikation einen so großen Anteil des Alltags bestimmt wie nie zuvor. Aber vertrauen die Menschen wirklich dem Wahrheitsgehalt ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ