Verkehrslärm

Die Lörracher Wallbrunnstraße kommt nicht zur Ruhe

Willi Adam

Von Willi Adam

So, 06. August 2017 um 14:27 Uhr

Lörrach

Zu laut, zu gefährlich: Die verkürzte Tempo-30-Zone in der Lörracher Wallbrunnstraße reiche nicht aus, finden die Anwohner. Sie fordern mehr Lärmschutz.

In der Wallbrunnstraße rumort es. Die Lärmschutzmaßnahmen der Stadt haben nicht zur Beruhigung geführt. Im Gegenteil: Die Anwohner sind enttäuscht über die Verkürzung der Tempo-30-Zone als Folge der kontrovers geführten Debatte um den Lärmaktionsplan.
Nach Einschätzung der IG Lebensraum ist es nicht nur deutlich lauter geworden. Auch bei der Sicherheit haben sich ihrer Meinung nach die Dinge wieder zum Schlechten gewandt. Die Tempo-30-Zone ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und kostenlosem Probemonat, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung