Schule

Diskussion in Lörrach: Wie funktioniert gelungene Inklusion?

Ansgar Taschinski

Von Ansgar Taschinski

Fr, 17. Mai 2019 um 09:59 Uhr

Lörrach

Erst lief in der bundesweiten Aktion der Film "Die Kinder der Utopie" in Lörrach. Dann diskutierten Vertreter von Schulen und Eltern am Mittwoch im Dreiländermuseum darüber, wie Inklusion gelingen könne.

Der Film über eine Inklusionsklasse zeigt Auswirkungen von Inklusion aufs Leben der heute jungen Erwachsenen. Unter der Leitung von Daniel Dröschel ging es auch um die Ängste, die mit der Inklusion verbunden sind. Für Eva Skrypnik, Schulleiterin der Max-Metzger-Grundschule Schopfheim und Vorstandsmitglied des Personalrats der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) in ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ