"Kitchen on the run"

Geflüchtete und Einheimische kochen gemeinsam in Lörrach

Barbara Ruda

Von Barbara Ruda

So, 28. Mai 2017 um 17:29 Uhr

Lörrach

Aktion auf dem Lörracher Rathausvorplatz: Geflüchtete und Einheimische haben zum ersten Mal zusammen im mobilen Küchencontainer "Kitchen on the run" gekocht und gespeist.

Schnell wurde bei der Lörracher Premiere klar, dass die Idee hinter dem Berliner Projekt "Kitchen on the run"– sich auf Augenhöhe kennenzulernen und zu begegnen – funktioniert. Das gemeinsame Essen gibt es schließlich in allen Kulturen und dient nicht nur dazu, den Hunger zu stillen.

Das Eis zwischen Lörrachern – bei der Premiere Vertreter von Stadt und Vereinen, die sich darum verdient gemacht haben, dass "Kitchen on the run" hier Station macht – und Syrern muss zwar nicht gebrochen werden. Mittels Kennenlernspielen erleichtert das dreiköpfige Begleitteam des Küchencontainers mit Ina Peppersack, Agnes Disselkamp und Daniel Schoon den Anfang aber schon. Die 25 Teilnehmer sollen sich in einer Reihe aufstellen, zuerst ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ