In Sorge wegen der Wohnungsnot

Willi Adam

Von Willi Adam

Sa, 18. April 2015

Lörrach

AUT diskutiert Bericht der Fachstelle Wohnungssicherung.

LÖRRACH. In Lörrach wächst der Bedarf an Wohnungen für Menschen, die auf dem freien Markt keine Chance haben. Außerdem stellt sich die Frage, ob die Obdachlosenunterkunft (Erich-Reisch-Haus) erweitert werden sollte. Diese Vorschläge unterbreitete die Fachstelle für Wohnungssicherung bei ihrem Jahresbericht im zuständigen Ausschuss des Gemeinderats. Bürgermeister Wilke kündigte für die nahe Zukunft Vorschläge der Verwaltung an und im Gemeinderat wurde deutlich, dass man sich auf zusätzliche Ausgaben für dieses Aufgabengebiet einstellt.

Wie berichtet, erweist sich die Fachstelle Wohnungssicherung der AGJ-Wohnungslosenhilfe als ein wirksames Instrument, durch möglichst frühzeitiges und vernetztes Eingreifen Menschen davor zu bewahren, ihre Wohnung zu verlieren. Deutlich wurde beim Jahresbericht im dafür zuständigen Ausschuss für Umwelt und Technik (AUT) allerdings auch, dass die Fachstelle ebenso an ihre Grenzen stößt wie die Stadt selbst bei ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ