Jedes Teil hat seine Geschichte

Sabine Ehrentreich

Von Sabine Ehrentreich

Di, 08. September 2015

Lörrach

BZ-SERIE TÜR UND TOR (13): Die Welt hinter dem Bühnenvorhang des Theaters s’Bühneli ist bunt und wohlgeordnet.

LÖRRACH. In der diesjährigen Sommerserie schaut die BZ hinter Türen, bei denen man sich vielleicht schon immer gefragt hat, was dahinter verborgen ist, oder hinter Tore, von denen man gar nichts gewusst hat. Diesmal geht es hinter den Vorhang: in die Garderobe und den Fundus des Theaters ’s Bühneli.

Wenn das Publikum demnächst die Premiere der neuen Produktion "Mi Chuchi" besucht, sieht es sich einer bis ins Detail ausgestatteten Küche aus den 50er-Jahren gegenüber. Da werden viele dem Wohnambiente und manchem vertrauten Gegenstand aus ihrer Kindheit und Jugend wiederbegegnen.

Um die Bühne so auszustatten, mussten die Leute vom Bühneli nicht weit gehen – der eigene Fundus gab im Wesentlichen her, was hier gebraucht wurde, sagt Theaterchef Günther Geiser. Das gilt auch für die Kostüme. Das ist nicht unbedingt bei jedem Stück so, oft müssen auch der Schreiner und ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ