Jungforscher sammeln Preise ein

Ansgar Taschinski

Von Ansgar Taschinski

Sa, 16. Februar 2019

Lörrach

Das Phaenovum stellt beim Regionalwettbewerb Jugend forscht/ Schüler experimentieren fünf Regionalsieger und weitere Preisträger.

LÖRRACH/FREIBURG. Erfolgreich präsentierten sich die Lörracher Schulen auch in diesem Jahr beim Regionalwettbewerb Jugend forscht und Schüler experimentieren in Freiburg. Fünf Regionalsiege, je vier zweite, dritte und Sonderpreise gingen an Schülerinnen und Schüler vom Schülerforschungszentrum Phaenovum. Sie besuchen neben Lörracher Schulen auch die Gemeinschaftsschulen in Steinen und Rheinfelden.

34 Schülerinnen und Schüler des Schülerforschungszentrums Phaenovum nahmen mit 18 Projekten am Regionalwettbewerb teil. Insgesamt waren 199 Jugendliche aus ganz Südbaden mit 105 Projekten vertreten.


Jugend forscht
Im Fachbereich Biologie erreichten Robert Graf und Leif Holzkamm, beide 16, vom Hebel-Gymnasium mit ihrem Projekt "CRISPRn in der Schule – Entwicklung eines Gen-Editing-Praktikums für die Oberstufe" den ersten Platz. "CRISPRn ist ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ