Holocaust-Gedenktag

Lörrach: Antisemitische Karikatur im Dreiländermuseum

Carola Hoécker

Von Carola Hoécker

Fr, 27. Januar 2017 um 00:01 Uhr

Lörrach

Zum Holocaust-Gedenktag veröffentlicht die BZ einen Beitrag der Historikerin Carola Hoécker. Sie bespricht eine antisemitische Karikatur aus dem Bestand des Dreiländermuseums.

Seit 1996 ist der 27. Januar in Deutschland "Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus". Aus diesem Anlass veröffentlicht die BZ einen Beitrag der promovierten Historikerin Carola Hoécker zu einer antisemitischen Karikatur aus dem Bestand des Dreiländermuseums.

Antisemitische Karikaturen haben eine jahrhundertelange Tradition. Sie erreichte in Hitler-Deutschland während der systematischen Verfolgung und Ermordung der Juden ihren Höhepunkt, wie eine Tuschzeichnung von Wilhelm Hügin (1883 bis 1954) zeigt. Die Karikatur entstand nach dem Eintritt der USA 1941 in den Zweiten Weltkrieg und befindet sich heute im Dreiländermuseum in Lörrach.

Tatsachen werden verdreht
Alle judenfeindlichen Muster finden sich darin verarbeitet, die Tatsachen sind verdreht: Opfer sind hier Täter. Nicht den Juden wird Hab und Gut und das Leben in der NS-Zeit millionenfach geraubt, sondern sie sind selbst als Kriegsgewinnler dargestellt, die die Großmächte zum Krieg gegen Deutschland antreiben. ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung