Deutsche Bahn

Lörrach: Autoreisezug ab 2017 aufs Abstellgleis

Sabine Ehrentreich

Von Sabine Ehrentreich

Mi, 14. Mai 2014 um 10:33 Uhr

Lörrach

Die Verbindung zwischen Hamburg und Lörrach mit dem Autozug ist gut ausgelastet. Dennoch streicht die Bahn diese Reisemöglichkeit ab 2017 – und prüft Alternativen.

Dass der Autoreisezug, der einen seiner wenigen Haltepunkte in Lörrach hat, wackelt, ist nicht neu. Nun gibt es eine Jahreszahl für das Ende des Angebots in der vertrauten Form. 2017 läuft die Betriebsgenehmigung für die Transportwagen aus, neue wird es nicht geben – "nach derzeitigem Stand", wie eine Bahnsprecherin in Berlin erklärt. Die Bahn prüfe aber, wie sie trotzdem weiter einen Autotransport anbieten könne. Dies gelte gerade auch für die am besten ausgelastete Destination Hamburg-Lörrach.



Die BZ berichtete im Januar, dass der ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung