Zwischenlösung für Depot gesucht

Dorothee Soboll

Von Dorothee Soboll

Sa, 10. Dezember 2016

Lörrach

Das Lager des Dreiländermuseums muss früher umziehen als erwartet / Trotzdem große Riedlin-Ausstellung ab dem 14. Dezember.

LÖRRACH. Zahlreiche Werke des Malers Adolf Riedlin sind ab kommender Woche im Dreiländermuseum zu sehen. Mit der vielseitigen Ausstellung zeigen die Verantwortlichen, dass das Museum nicht nur die umfangreichste öffentliche Sammlung zu Max Laeuger besitzt. Auch Ausstellungen zu anderen für Baden bedeutenden Künstlern stemmt das Team um Leiter Markus Moehring mit eigenen Mitteln. Ohne ein voll funktionsfähiges Museumsdepot ist das allerdings nicht so einfach.

Die etwa 120 Werke stammen alle aus dem Depot des Dreiländermuseums. "Das ist für uns mehr als nur eine Sonderausstellung", sagt Leiter Markus Moehring. Seine Mitarbeiter haben alle Gemälde und Skizzen inventarisiert, ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ