Interview

Lörracher Suchttherapeut: "Die Entkriminalisierung von Cannabis wäre ein Anfang"

Ansgar Taschinski

Von Ansgar Taschinski

Di, 01. Oktober 2019 um 20:08 Uhr

Lörrach

Robert Bischoff von der Drogenberatungsstelle in Lörrach plädiert für eine Liberalisierung des Cannabiskonsums. Und fordert klare Grenzwerte für THC im Straßenverkehrsrecht.

In vielen Ländern wurde der Konsum von Cannabis in den vergangenen Jahren liberalisiert. Ob dies auch ein Weg für Deutschland sein könnte, war am Montag Thema einer Fachtagung der Drogen- und Jugendberatungsstelle Lörrach des Arbeitskreises Rauschmittel. Über die aktuellen Entwicklungen und Probleme sprach Ansgar Taschinski mit dem Suchttherapeuten Robert Bischoff.
BZ: Herr ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

BZ-Digital Basis 3 € / Monat
in den ersten 3 Monaten

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Registrieren kostenlos

  • Jeden Monat einen BZ-Abo-Artikel auf badische-zeitung.de lesen
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Zurück

Anmeldung