"Unser Ziel ist die Weiterentwicklung der regionalen Esskultur"

Dagmar Barber

Von Dagmar Barber

Sa, 19. Februar 2011

Kreis Breisgau-Hochschwarzwald

BZ-INTERVIEW mit Klaus Tritschler und Johann Friedrich Rentsch über die Chaîne des Rôtisseurs, deren Mitglieder aus der Region jüngst in Freiburg tagten.

FREIBURG. Die heutige Esskultur ist von Widersprüchen geprägt. Trotz steigendem Wohlstand fängt die Skala der deutschen Vorlieben bei Billigkost und Fastfood an. Gourmetkost in Sternelokalen ist auch bei denjenigen, die sich das durchaus leisten können, immer noch mit Vorurteilen belegt: "Nicht satt werden, zu teuer, zu steif". Am anderen Ende der Skala gibt es immer mehr Anhänger von Lebensart und Esskultur. Zu ihnen gehören die Mitglieder der "Chaîne des Rôtisseurs", einer Vereinigung von Feinschmeckern.

Anlässlich der Änderung der regionalen Gliederung und der Gründung einer sogenannten Bailliage Baden-Schwarzwald (Baillis waren im alten Frankreich Beauftragte des Königs) tagten die Chaine-Mitglieder jüngst im "Colombi" in Freiburg. BZ-Mitarbeiterin Dagmar Barber fragte Klaus Tritschler, Bailli Délégué d’Allemagne, und Professor Johann Friedrich Rentsch, zuständig für die Bailliage Baden-Schwarzwald, nach Zielen und Organisationsform der Vereinigung.

BZ: Was ist die Chaîne des Rôtisseurs ?

Rentsch: Die Chaîne des Rôtisseurs ist eine Vereinigung, die 1248 in Paris gegründet wurde und inzwischen in 70 Ländern über 25 000 ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ