Lollitests: Zwei von 2000 Proben waren positiv

Joachim Röderer

Von Joachim Röderer

Sa, 27. März 2021

APA

BZ-Plus Stadtverwaltung und Uniklinik wollen die PCR-Pooltests nach den Osterferien sukzessive in immer mehr Kitas und Schulen bringen.

. Die Stadt Freiburg setzt bei Tests in Schulen und Kitas auf die sogenannten Lollitests. Das in Köln entwickelte und von der Uniklinik Freiburg in die Stadt geholte Verfahren soll nach den Osterferien nach und nach an immer mehr Einrichtungen gebracht werden. Das jedenfalls ist das Ergebnis des Testlaufs an fünf Schulen und einer Kindertagesstätte in den vergangenen zehn Tagen.
Das Konzept fußt auf PCR-Diagnostik. PCR-Tests sollen genauer als Schnell- oder ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung