Lyrik zwischen Lautenklängen

Roswitha Frey

Von Roswitha Frey

Fr, 22. Oktober 2010

Zell im Wiesental

"Ins Leben der Räume": Hebelpreisträgerin Emma Guntz und Eva Maria Berg lasen in der Galerie am Brühl in Gresgen.

ZELL-GRESGEN. Es war ein anregendes Zusammentreffen zweier Autorinnen und Lyrikerinnen: Emma Guntz aus Straßburg und Eva Maria Berg aus Waldkirch kamen zur jüngsten literarisch-musikalischen Sonntagsmatinee in die Galerie am Brühl in Gresgen, um dort aus ihren Gedichtbänden und aus Kurzprosa zu lesen. Gastgeberin Liesa Trefzer freute sich sehr, ihre schönen Ausstellungsräume wieder einmal zu öffnen für anspruchsvolle Lyrik und Lautenklänge im Rahmen ihrer permanenten Ausstellung mit Malerei und keramischen Objekten.

"Ins Leben der Räume" war diese Matinee überschrieben nach einem Gedicht von Eva Maria Berg. Die Autorin eröffnete die Doppel-Lesung mit einer Auswahl ihrer Gedichte, die sich um Raumperspektiven drehen, um das Verlangen, den engen ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung